Allianz MTV Stuttgart, Krystal Rivers - Topspielerin - Foto: Tom Bloch I SSM - Agentur für sportliche Marken

Allianz MTV Stuttgart

Volleyball Team

Allianz MTV Stuttgart

Immer vorn dabei.

Stuttgarts schönsten Sport zeigen die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart. Die erste Frauenmannschaft des Vereins spielt seit Saison 2008/09 in der Bundesliga und hat im Jahr 2024 den Titel als amtierender Deutscher Meister verteidigt. Darüber hinaus sicherten sie sich den VBL Supercup im Jahr 2023 sowie den DVV Pokal im Jahr 2024. In der vergangenen Saison 2023/24 erreichte das Team zum neunten Mal in Folge das Finale.

Mit ihrem Hattrick als Deutscher Meister, den sie bereits 2019, 2022 und 2023 errungen hatten, schrieben sie Geschichte. Allianz MTV Stuttgart holte zum ersten Mal das nationale Triple aus Supercup, Pokal und Meisterschaft in der Geschichte der VBL. International sind die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart auch ganz vorn dabei – in der Volleyball Champions League.

Hexenkessel SCHARRena.

Die international besetzte Mannschaft punktet nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch bei den vielen Fans. Bei jedem Heimspiel verwandelt sich die SCHARRena in einen Hexenkessel. Und auch auswärts kann das Team auf die blaue Wand hinter sich bauen. Dabei schätzen die Fans neben den spannenden Ballwechseln und der hohen Dynamik des Sports vor allem den schier endlosen Kampfgeist der Mannschaft und das Gemeinschaftsgefühl einer sympathischen Volleyball-Familie.

Highlights

  • Gewinn des nationalen Triple 2024
  • 4x Deutscher Meister (2019, 2022, 2023 und 2024)
  • 5x DVV Pokal Sieger (2011, 2015, 2017, 2022 und 2024)
  • 5x Deutscher Vizemeister (2015 – 2018, 2021)
  • 3x DVV Pokal Vizemeister (2016, 2019 und 2020)
  • 2x SuperCup Sieger (2016 und 2023)
  • 1x CEV Cup Vizemeister (2022)
  • Halbfinale im CEV Cup (Saison 2017/2018)
  • Viertelfinale in der Champions League (Saison 2018/2019, 2019/2020, 2022/2023 und 2023/2024)
Allianz MTV Stuttgart - Deutscher Meister 2019 - Siegerehrung - Foto: Tom Bloch I SSM – Agentur für sportliche Marken

Managed by:

Stuttgart indoors GmbH

Anfrage senden

Folge Allianz MTV Stuttgart

Partner

Allianz Versicherungen
Allianz MTV Stuttgart

Weitere Athleten


Valentina Steiner – Member of Home Of Athletes I SSM – Agentur für sportliche Marken

Valentina Steiner

Tennistalent

Valentina Steiner

Das Ausnahmetalent auf dem Weg zum Tennisprofi.

Valentina Steiner (geb. 19.07.2006 in Remseck) zählt in ihren jungen Jahren schon jetzt zu den großen Nachwuchshoffnungen im Tennis. Ob national oder international, die Gymnasiastin, welche für den TEC Waldau Stuttgart startet, sammelt eine Medaille nach der anderen. 2021 gewann sie bspw. das ITF Turnier in Bree (Belgien) und erspielte sich im selben Jahr beim ITF Jugendturnier in Offenbach einen Doppelsieg.

Zusätzlich ist sie auch Teil von zwei absolut starken Teams: Zum einen spielt sie im Bundesligateam des TEC Waldau, zum anderen gehört Valentina dem Porsche Junior Team des DTB an.

Große Ziele für die Zukunft.

Durch große Erfolge bei den Internationalen Junior Turnieren spielte sich Valentina bereits Anfang 2024 zu ihrem ersten großen Qualifikationsturnier für das Junior Grand Slam in Australien. Nun gibt sie alles, um bei dieser international angesehenen Turnierserie auch eine Medaille mit nach Hause nehmen zu können. Wir freuen uns sehr darüber, Valentina Steiner offiziell als Management auf ihrem sportlichen Weg begleiten zu dürfen und sie mit unserer Expertise bei der Akquise und Betreuung von passenden Partnerschaften zu unterstützen.

Highlights

  • Baden-Württembergische Vizemeisterin 2023
  • Deutsche Vizemeisterin U14 (2020)
  • 1. Platz J100 Neunkirchen 2023
  • 1. Platz J200 Renningen.Rutesheim 2023
  • 1. Platz J100 Budapest 2023
  • 2. Platz J100 Leszno 2023
  • 1. Platz Damenturnier Karlsruhe 2022
  • 2. Platz ITF Jugendturnier Offenbach 2022
  • 1. Platz Internationales Jugendturnier Bree (2021)
  • 1. Platz ITF Offenbach Doppel U18 (2021)
  • 1. Platz Tennis Europe-Tour Rotterdam & Waiblingen (2020)
  • 2. Platz Internationales Jugendturnier Hannover (2020)
Das Tennistalent Valentina Steiner konnte 2021 einige Siege für sich verbuchen. I SSM – Agentur für sportliche Marken

Managed by:

SSM – AGENTUR FÜR SPORTLICHE MARKEN

Anfrage senden

Folge Valentina

Valentina Steiner – Tennistalent I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner beim Training I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner – voll konzentriert und bereit ihre Vorhand einzusetzen. I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner serviert zum Satzgewinn I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner nutzt die Corona bedingte Turnierpause um intensiv zu trainieren. I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner in Kitzbühel I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner beim JugendCup Renneningen/Rutesheim I SSM – Agentur für sportliche Marken
Valentina Steiner bei ihrer Vetragsunterzeichnung mit ihren Eltern bei SSM I SSM – Agentur für sportliche Marken

Partner

Weitere Athleten


Anne Sauer Portrait, Foto: Niklas Uftering

Anne Sauer

Florettfechterin

Anne Sauer

Mit Köpfchen und Willensstärke.

Florettfechterin Anne Sauer (geb. am 01.04.1991 in Miltenberg) ist bereits seit jungen Jahren mit dem Fechtsport verbunden. Schon immer reizte sie die Komplexität sowie die geforderte Konzentration und Schnelligkeit am Fechten. Durch ihren unbändigen Ehrgeiz und ihre bedingungslose Disziplin, ficht sie heute bei den international größten Wettkämpfen des Fechtsports mit. Spätestens seit 2022 spielt sie bei der internationalen Fechtspitze mit. 2022 gewann sie ihren ersten World Cup, im nächsten Jahr ihren ersten Grand Prix in Shanghai.

Im Jahr 2024 steht nun das nächste Highlight mit der Bonnerin an, denn Anne, die derzei zu den Top 5 der Florettfechterinnen weltweit zählt, hat sich bereits einen Monat vor Ende des Qualifikationszeitraums durch ihr herausragendes internationales Punkteranking einen namentlichen Quotenplatz für die diesjährigen Olympischen Sommerspiele in Paris gesichert.

Neben dem Leistungssport absolvierte Anne ein Lehramtsstudium an der Universität Würzburg und machte anschließend eine Ausbildung als Fitness- und Personaltrainerin (A-Lizenz). Zudem ist Anne eine der wenigen Sportsoldatinnen der deutschen Bundeswehr und vertritt somit ihre Sportart repräsentativ. Angetrieben von der Vision sich immer weiter verbessern zu wollen und ihrer mentalen Stärke, vermittelt sie als Personalcoach sowie bei Incentives Werte wie Selbstbewusstsein und Power.

Blick für den Fecht-Nachwuchs.

Ihre Expertise und jahrelange Erfahrung im Fechtsport als Person & Sportlerin möchte sie an junge Sportler:innen weitergeben und bietet hierfür Trainingscamps an. Dabei ist es ihr wichtig, die Werte, aber auch die Komplexität, die der Fechtsport mit sich bringt an die jungen Leute weiterzugeben, um den Nachwuchs gezielt zu fördern. Mit ihrer sympathischen und aufgeweckten Art gibt die Sportlerin den jungen Athlet:innen wertvolle Tipps und Motivation, die es für den Erfolg im Leistungssport benötigt.

Highlights

  • 12x Deutsche Meisterin Team & Einzel (zuletzt 2023)
  • 3. Platz Grand Prix Washington 2024
  • 3. Platz Grand Prix Turin 2024
  • 1. Platz Grand Prix Shanghai 2023
  • 1. Platz World Cup Florett-Einzel (2022)
  • 1. Platz German Masters (2020)
  • 3. Platz Incheon Grand Prix (2022)
  • 3. Platz Europameisterschaften Florett-Mannschaft (2022)
  • 3. Platz Europameisterschaften Florett-Mannschaft (2017)
  • 5. Platz Europameisterschaften Florett – Einzel (2022)
Anne Sauer Portrait, Foto: Niklas Uftering

Verein:

Team Düsseldorf


Managed by:

SSM – AGENTUR FÜR SPORTLICHE MARKEN

Anfrage senden

Folge Anne Sauer

Anne Sauer Bronze Gewinnerin Grand Prix Turin | Foto: A.Bizzi/FIE
Anne Sauer macht den Punkt, Foto: A. Bizzi
Spannendes Gefecht Halbfinale Sauer Gegen Kiefer | Foto: A.Bizzi/FIE
Anne Sauer Grand Prix Turin | Foto: A.Bizzi/FIE
Anne Sauer Grand Prix Turin | Foto: A.Bizzi/FIE
Anne Sauer im Wettkampf, Foto: A. Bizzi
Anne Sauer Bronze Gewinnerin Grand Prix Turin | Foto: A.Bizzi/FIE
Anne Sauer (rechts) bei der Titelverteidigung, Foto: A. Bizzi
Anne Sauer Gewinnerin, Foto: Jan von Uxkull
Anne Sauer Siegerin bei den deutschen Meisterschaften, Foto: Jan von Uxkull
Anne Sauer freut sich über den Sieg, Foto: A. Bizzi

Weitere Athleten